Kontrabass, 30.03.2019

Datum 30.03.2019
Ort 16247 Joachimsthal

Mir wurde in der Nacht vom 29. auf den 30.3. ein ca. 150 Jahre alter Kontrabass eines unbekannten deutschen Meisters aus dem Probenraum gestohlen. Es handelt sich um einen 4-Saiter, D-Mensur, dunkles Holz, hinten heller Hals, zahlreiche Zargenrisse, dunkle Holzwirbelköpfe, Steg mit Aufschrift “Kort”. Innen im Korpus Geigenbauerzettel “repariert/instandgesetzt (o.ä.) August 1992 Kort”. Zum Zeitpunkt des Diebstahls befand sich der Bass in einer schwarzen GEWA-Hülle in sehr gutem Zustand.

Wir warnen dringend vor einem Ankauf!
Hinweise richten Sie bitte an:
Ansprechpartner Emanuel Weiss
Telefon 017624028027
E-Mail emanuel.weiss@gmx.de